„[…] das ist die Hölle, das wird das Fegefeuer sein, die Hölle, ich bin tot, aber wann bin ich gestorben?”

Rinaldo Rinaldi, Italien, Interview 1998

Aktuelle Meldungen

KZ-Gedenkstätte Neuengamme wieder geöffnet ab 12. März 2021

Einzelbesucher*innen und Familien (maximal 5 Personen aus dem eigenen Haushalt und einem weiteren Haushalt. Kinder unter 14 Jahren nicht mitgezählt) können die KZ-Gedenkstätte Neuengamme ab dem 12.…

Weiterlesen

Laszlo Berkowits (1928-2020)

Laszlo Berkowits wurde 1928 in Derecske, Ungarn, als Kind einer jüdisch-orthodoxe Familie geboren. Er hatte drei Schwestern und einen Bruder. Im Juli 1944 wurde die Familie verhaftet und in das KZ…

Weiterlesen

Wir trauern um Roman Kamieniecki

Roman Kamieniecki wurde am 7. August 1925 in Warschau geboren. Als junger Mann leistete er Widerstand gegen die deutschen Besatzer, indem er als Teil der Untergrundarmee Armia Krajowa Sabotageakte…

Weiterlesen
Foto der Außenwand des Infopavillons Hannoverscher Bahnhof

Aufsichtskraft gesucht für den Infopavillon am denk.mal Hannoverscher Bahnhof

Von 1940 bis 1945 nutzten die Gestapo, die Kriminalpolizei, die Ordnungspolizei und die Reichsbahn den Hannoverschen Bahnhof um Jüdinnen und Juden, Sintize und Sinti sowie Romnja und Roma aus Hamburg…

Weiterlesen

Snow in Summer: The Future of Remembrance

„Ich bin nicht allzu weit vom Schloss entfernt aufgewachsen. Meine Großeltern erzählten mir Geschichten über Schnee im Sommer, die eigentlich die Asche der verbrannten Leichen waren.“ (Susanne,…

Weiterlesen